Naturheilpraxis Zangger

Profil

Jahrgang 1950, verheiratet, 3 Kinder.
Nach Schulzeit und Auslandaufenthalt Studium an der Universität Zürich, 1976 Abschluss mit Lizentiat, bis 1984 Tätigkeit als Mittelschullehrerin.


Seit 1990 berufliche Neuorientierung mit

  • Ausbildung in Klassischer Massage
  • NLP Practitioner, Kurszentrum Aarau
  • Schule für angewandte Naturheilkunde, manuell-energetischer Lehrgang, mit Diplomabschluss als Heilpraktikerin 1999
  • Eigene Praxis seit 2000
  • Kontinuierliche Aus- und Weiterbildung in Regulationsdiagnostik, Psychokinesiologie und MFT, INK Institut für Neurobiologie nach Dr. med. Klinghardt, Stuttgart (tot. über 600 Stunden)
  • Weiterbildung in Biochem. Homöopathischer Stoffwechselregulation (BIHOST) bei Dr. Vera Rosival, München
  • Weiterbildung zum Thema Mikronährstoffe und HPU
  • SophiaMatrix-Technik© nach Ariane Zappe
  • Biophotonen-Neuausrichtung nach Renzo Celani

Mitglied NVS (Naturärzte-Verband)
Krankenkassen-anerkannt (u.a. durch EMR)
Voraussetzung: Zusatzversicherung für Naturheilkunde