Naturheilpraxis Zangger

Oligoscan / Mikronährstofftherapie

Der Körper sorgt dafür, dass die vorhandenen Mikronährstoffe in erster Linie für die akut lebensnotwendigen Aufgaben und Organe eingesetzt werden. Bei einer Unterversorgung mit Mikronährstoffen müssen andere Körperfunktionen mit dem verbleibenden Minimum vorliebnehmen. Auf die Dauer geht das nicht gut, früher oder später entwickeln sich ernsthafte Probleme.

Es gibt Beschwerden, die in Zusammenhang mit einem biochemischen Ungleichgewicht stehen. Der Oligoscan ermöglicht einen schnellen Überblick über die Versorgungslage betr. Mineralstoffe und Spurenelemente. Ausserdem gibt er Auskunft über die Belastung mit toxischen Metallen Mit einem tragbaren Spektralfotometer wird an vier Punkten der Hand eine Messung vorgenommen, die Daten werden umgehend von einem Zentralserver ausgewertet.

So lassen sich Ungleichgewichte oder Mängel feststellen, und der Körper kann durch gezielte Supplementierung mit entsprechenden Mikronährstoffen in der Selbstregulation unterstützt werden. Eine weitere Messung nach einer gewissen Zeit ermöglicht eine Verlaufskontrolle. Ausserdem ermöglichen diese Informationen eine gezieltere Vorgehensweise bei der ART-Testung.

Link: www.oligoscan-official.com